Für Fans historischer Dampfloks ist ein Besuch in Sachsen schon fast wie eine Pilgerreise. Nur hier können Sie zu jeder Jahreszeit mit gemächlich schnaufenden Dampflokomotiven weltberühmtes Handwerk, eindrucksvolle Schlösser oder unverwechselbare Naturschönheiten entdecken. Keine andere Region verfügt über ein derart dichtes und vielfältiges Eisenbahn-Nostalgieangebot. Einst Lebensadern zur wirtschaftlichen Erschließung sind die fünf täglich verkehrenden Schmalspurbahnen, die drei dampfbetriebenen schmalspurigen Museumsbahnen sowie diverse Parkbahnen und Feldbahnen heute touristische Attraktionen, die von mehr als 170 Jahren Eisenbahngeschichte erzählen. Gebündelt wird diese Vielfalt durch die Themenstraße "Dampfbahn-Route Sachsen". Die liefert erlebnishungrigen Gästen ein Kursbuch mit allen Bahnen sowie einen Überblick touristischer Angebote und kultureller Höhepunkte. Freuen dürfen Sie sich beispielsweise auf Westernfahrten mit Old Shatterhand auf der Lößnitzgrundbahn, den Dixieland-Musikzug der Zittauer Schmalspurbahn sowie Märchenzug, Mondschein- und Nachtschwärmerfahrten oder den Zuckertütenexpress. Gemütliche Jugendherbergen finden sich an allen Strecken. Von hier aus starten Sie ausgeschlafen und gestärkt zu Abenteuern durch das Land der Dampfeisenbahnen!

Sie planen eine Dampflok-Entdeckungsreise durch Sachsen? Sprechen Sie uns an! Unser erfahrenes Service-Center beantwortet gern alle Fragen rund um die Jugendherbergen in der Nähe von Dampfeisenbahnen & Schmalspurbahnen in Sachsen und hilft bei der Planung. 

 

Fotos: Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft mbH

Ausflüge mit der Weißeritztalbahn ins Dresdner Umland sind auch im Winter spannend. Foto: SDG / Andreas Schmidt

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Das Weißeritztal lässt sich mit einer Dampflok-Ausfahrt hervorragend erkunden. Foto: SDG / Kati Schmidt

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Eine Fahrt mit dem Lößnitzdackel zwischen Radebeul und Moritzburg gehört auch im Winter zu den Reisehighlights. Foto: SDG / Andreas Schmidt

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Unser Tipp: Von der Jugendherberge Radebeul entlang der Weinberge zum Schloss Moritzburg wandern und zurück mit der Lößnitzgrundbahn fahren. Foto: Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Eine Fahrt mit der Fichtelbergbahn ist im Winter ein besonderes Erlebnis. Foto: SDG / SvenOettel

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Radtransport per Dampfbahn ist einer der angenehmen Vorzüge des Reisens in Sachsen. Foto: SDG Fichtelbergbahn

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Ein Stück wandern, dann ein Stück Dampfbahn fahren - so sieht man bequem viel von der Landschaft. Foto: SDG Fichtelbergbahn

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.

Die Bildrechte liegen, sofern nicht anders angegeben,
beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen e.V.

Jede Veröffentlichung, Bearbeitung oder
Weiterverwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung durch den Rechteinhaber.